Avatar for Karl M. Lollar

Slow-Cooker Hühnchen: Pikant und lecker

Pikantes Huhn aus dem Slow Cooker

ZUTATEN

  • Für einen 3,5 Liter Slow Cooker
  • 150 g rote Paprikaschote
  • 300 g
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kg Hähnchenbrustfilet
  • Zutaten für separate Zubereitung
  • 40 g Butter
  • 500 g Kokosmilch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 gepresste Knoblauchzehen
  • Ein Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 TL Currypaste
  • 2 EL Cashewmus (Alternativ Mandelmus)
  • Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 2 EL. Kurkuma
  • Prise Zimt und Muskat
  • Curry, Salz, Pfeffer, Paprika

ZUBEREITUNG

  1. 1 große Zwiebel und 150 g rote Paprikaschoten fein würfeln.
  2. 300 g Champignons in Scheiben schneiden
  3. 1 kg Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden
  4. Geschnittene Zutaten in den Slow Cooker geben und die Soße vorbereiten.
  5. Ein Stück Ingwer (walnussgroß) fein würfeln, Schale einer Zitrone abreiben und deren Saft zusammen mit dem Ingewer in einen Topf geben.
  6. Butter, Kokosmilch, Tomatenmark, gepresste Knoblauchzehen, Sojasoße, Currypaste, Cashewmus und Kurkuma hinzugeben und erhitzen. Anschließend mit Zimt, Muskat, Curry, Salt, Pfeffer und Paprika abschmecken.
  7. Die lauwarme Soße über das Fleisch in den Pott geben und gut vermischen.
  8. Im Slow-Cooker für fünf bis sechs Stunden auf Low kochen und erneut abschmecken. Anschließend servieren.

Source by bienekrinke

No Response for Slow-Cooker Hühnchen: Pikant und lecker